Willkommen!   |   Impressum & Kontakt

Farbraum

Vereinfacht ausgedrückt beschreibt der Farbraum den Umfang aller Farben, die ein Ein- oder Ausgabegerät erkennen oder ausgeben kann.
Jedes Gerät hat also seinen eigenen Farbraum. Und genau das macht die Sache so kompliziert, und nur deshalb benötigen wir letztendlich Farbmanagement.
Mein alter Tintenstrahldrucker z. B. kann die leuchtenden Orangetöne, die Sie mit Ihrer ProfiDigitalkamera vom Sonnenuntergang Ihres letzten Urlaubstages gemacht haben, nicht annähernd wiedergeben und aufs Papier bringen: Beide Geräte, der Drucker und die Digitalkamera, haben unterschiedliche Farbräume.